OMEKA S

Die DH betreibt einen eigenen OMEKA-Server der allen Interessierten zur Verfügung steht.

OMEKA ist ein open source Content Management System, um geisteswissenschaftliche Inhalte (Ausstellungen, Texte, Bilder) verfügbar zu machen und gleichzeitig bewusst Standards und Ontologien einzusetzen: omeka.org.

 

Eine eigene Unterseite kann jederzeit per Mail an Christa Schneider beantragt werden.

Die Einführung in OMEKA S erfolgt jeweils im Rahmen des Data literacy Kurses (immer im FS), siehe Lehrveranstaltungen.